Ortsverband Siedlinghausen mit neuem Vorstand

Vorstands-Neuwahlen, Berichte und Neues vom Bürgermeister, Stadtverbandsvorsitzenden, Ortsvorsteher und Ratsmitgliedern.
Es gab viel zu entscheiden und besprechen bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverband Siedlinghausen.

Immer wieder musste der Termin der Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Beschränkungen verschoben werden. Zum 10. Dezember 2021 lud der Vorstand in Präsenz ins Kolpinghaus ein und mehr als ein Drittel der Mitglieder nahmen an der 3-stündigen Mitgliederversammlung teil.
Vorsitzender Sebastian Pieper erwähnte in seinem Rückblick aus dem Berichtszeitraum von Mai 2019 bis Dezember 2021 die abgehaltenen Vorstandssitzungen, sowie die besuchten Partei- und Delegiertenversammlungen der Vorstandsmitglieder, ebenso die Besuche von MdB Sensburg und MdL Kerkhoff in Siedlinghausen und Altenfeld. Als zielführend für die politische Arbeit stellt er heraus, dass bei der Kommunalwahl, am 13. September 2020 die drei Wahlbezirke mit neuen Kandidatinnen und Kandidaten gewonnen wurden.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der CDU wurde Johannes Hellwig geehrt und die Urkunde/Nadel überreicht.
Stolze 50 Jahre ist Franz Mickus Mitglied in der CDU Deutschlands. Die Ehrung erfolgt zeitnah bei dem Jubilar zu Hause.
Bei den turnusgemäßen Vorstandswahlen wurde Andreas Pieper zum neuen Vorsitzenden und Marcell Wiese als sein Stellvertreter gewählt.
Johannes Hellwig als Schriftführer, Mario Süshardt als Schatzmeister sowie 7 Beisitzer komplettieren neuen Vorstand.
CDU-Ortsverband Siedlinghausen – CDU Winterberg (cdu-winterberg.de)
Berichte und Neues von Bürgermeister, Stadtverbandsvorsitzenden, Ortsvorsteher und Ratsmitgliedern sowie Diskussion und Aussprache rundeten die Versammlung ab.